Hier werden wir im Laufe der Zeit Stück für Stück die Geschichte von Gisbert Mrozek und russland.RU bringen.
Fett gedruckt sind Auszüge aus E-Mails. Da von Seiten Gisbert Mrozeks eine vollkommen andere Version verbreitet wird, haben wir uns entschlossen die Mails mit zu veröffentlichen, um unsere Geschichte mit Fakten zu untermauern.
Zwar hat Herr Mrozek gross im Internet angekündigt, Gunnar Jütte zu verklagen,

Zitat:
Unter der Web-Adresse www.gisbert-mrozek.de werden seit einiger Zeit von Herrn Gunnar Jütte (Gunnar Juette) Behauptungen aufgestellt, die geeignet sind, meinen guten Ruf zu schädigen.
Herr Gunnar Juette hatte für mich von 2000 bis 2003 als Webadministrator gearbeitet. Ich habe im Jahre 2003 auf seine Dienstleistungen mit Vergnügen verzichtet. Nach der Kündigung durch mich richtete Herr Juette die Website www.gisbert-mrozek.de ein.

Gegen den Missbrauch der Domain durch ihn werde ich auch gerichtlich vorgehen.


aber natürlich ist bisher nichts passiert. Passend auch, dass er gegen den Misbrauch der Domain klagen will und nicht auf Verleumndung.
Bei einer Verleumndungsklage müsste er nämlich beweisen, dass die E-Mails auf dieser Seite und die Behauptungen nicht der Wahrheit entsprechen. Da er das nicht kann, muss er es dann eben anders versuchen.
Einen Prozess, den er im Jahr 2003/2004 gegen russland.RU führte hat er schon in allen Instanzen vor einem russischen Gericht verloren.
mehr...
Gisbert Mrozek gründete im Jahr 1992 eine wie er behauptet deutsch – russische Presseagentur mit Namen RUFO.

Seit 1989 war er für die Rundfunknachrichtenagentur RUFA akkreditiert.
Daher resultierte auch der Name seiner „Agentur RUFO“, um auf dem Trittbrett des Namens der Bertelsmanntochter zu reiten.
mehr...
Das vorerst letzte Kapitel beginnt am 8.5.2003.
Einen letzten Betrugsversuch startete Gisbert Mrozek mit einer vorgeschobenen Einigung, die nach einem langen Gespräch entwickelt wurde.
Diese Einigung war von Mrozek nie ernsthaft in Erwägung gezogen worden, sondern sollte nur der Aneignung von der Domain russland.RU dienen.
mehr...